HomeKirchgemeindeAngeboteLebenswegRückblickKontaktDownload

Ereignisse

>2019

>2018

>2017

>2016

>2015

>2014

>2013

>2012

Archiv

Rückblick

Ereignisse | 2014Fiire mit de Chliine zum Thema "Es schneit"

Fiire mit de Chliine zum Thema "Es schneit"

Erste Seite Zurück 1 2 Vorwärts Letzte Seite

IMG_5396.JPG
IMG_5397.JPG
IMG_5399.JPG
IMG_5400.JPG
IMG_5401.JPG
IMG_5402 -HP.jpg
IMG_5405.JPG
IMG_5407.JPG
IMG_5408.JPG
IMG_5409.JPG
IMG_5410.JPG
IMG_5411.JPG

 

Fiire mit de Chliine:

„Es schneit“

 

Am Samstag, den 11. Januar, feierten ca. 25 Kleinkinder zusammen mit ihren Eltern und Grosseltern das erste "Fiire mit de Chliine" in diesem Jahr. Thematisch bestimmte der Kleinkindegottesdienst das Thema Schnee oder besser der Wunch, dass es endlich scnneit. Kein Zweifel die Kinder hatten viele Ideen, was man mit Scnee alles anstellen kann, wenn er denn kommt. Auch in der russischen Legende Varenka, die das ökumenische Fiire-Team gekonnt in Szene setzte, spielte Schnee eine entscheidende Rolle. Denn Gott half der Witwe Varenka und ihren Freunden mit einem Scneewunder, dass böse Menchen ihr Daheim nicht finden konnten. Das Schneetreiben untermalte musikalisch der Singhöck der katholischen Kichgemende Lengnau mit Liedern wie "Schneeflöckli, Wyssröckli" und "Es schneit" sowie "Es schneyelet, es beyelet". Auf Anregung von Claudia Kempe gestaletet der Singhöck neu das "Fiire mit e Chliine" in Lengnau mit. Schnee gab es auch für zu Hause. In einer grossen Aktion basteleten die Kleinen auf einer Schneedecke eine Schneegirlande. Dann ging es zum gemütlichen Teil über. Im Pfarrheim wartete an liebevoll gedeckten Tischen Sirup für die Kleinen und Kaffee für die Grossen sowie selbstgebackenerZopf für alle. Trotz des beinahe frühlinghaften Januars kam so an diesem Vormittag Winterstimmung in der Kirche Lengnau auf. Das nächste "Fiire mit de Chliine" findet im Rahmen des ökumenischen Suppentags am Sonntag, den 16. März, um 10.30 Uhr, in Endingen statt.

Informationen: Pfarrerin Birgit Wintzer, Tel. 06 245 11 55