HomeKirchgemeindeAngeboteLebenswegRückblickKontaktDownload

Agenda

Gottesdienste

Anlässe

>Für Kinder

>Für Jugendliche

>Für Erwachsene

>Für Familien

>Für 60+

Unterricht

Ferien

Angebote

AnlässeSternstunden

Zurück Vorwärts 

Sternstunden

14.02.2018, 14.00 Uhr bis 14.02.2018, 17.00 Uhr

Kirchgemeindesaal Tegerfelden

 

 HD:Users:anita:Desktop:Stern 2 _SW.png - Stunde

 

HD:Users:anita:Desktop:Stern 2 _SW.png - Stunde "Leben"

Am Mittwoch, den 14. Februar um 14.00 Uhr laden wir ein zur ersten Sternstunde, im Kirchgemeindesaal zum Thema: Älter werden in einem anderen Land. Anhand von Lebensgeschichten von Seniorinnen und Senioren aus fernen Ländern erfahren Sie Konkretes über deren Alltag. Ist ihr Leben noch gleich wie vor 50 Jahren? Wer kocht für sie, wenn sie älter werden? Woher stammt das Geld für Kleider? Gibt es so etwas wie AHV, Pensions- oder Krankenkasse? Was erwarten sie von ihren Kindern, und was wünschen sich diese von ihren Eltern?
Sie erfahren, wie Menschen in fernen Ländern ihr Älterwerden meistern, und lernen Gemeinsamkeiten und Unterschiede kennen. Referentin ist Heidi Zingg Knöpfli, Studienleiterin von Mission 21.
Für das leibliche Wohl sorgt das Chilekaffiteam.

 

 HD:Users:anita:Desktop:Stern 2 _SW.png - Stunden 2018

Neu läuft das Angebot der Seniorennachmittage unter dem Titel «Sternstunden». Der neue Name gibt dem Angebot nicht nur einen neuen, moderneren Farbanstrich, sondern hebt zugleich die Bedeutung dieser Nachmittage hervor. Unsere Sternstunden öffnen fünfmal im Jahr an einem Mittwochnachmittag einen Raum, in dem am Leben interessierte Menschen unabhängig von ihrem Alter überraschende Erfahrungen machen können. Dabei geht es nicht nur darum Wissensdurst zu stillen und Neues zu erfahren, sondern auch um einen Austausch von Glaubens- und Lebensschätzen. Unsere Sternstunden im Kirchgemeindesaal werden zwar in der Regel nicht schicksalhaft die Zukunft beeinflussen und den Lauf der Welt verändern. Ein solcher Anspruch wäre wohl auch vermessen. Doch die gemeinsam erlebte Zeit spiegelt die Menschenzugewandtheit Gottes wider, die immer wieder neue Horizonte eröffnet.
Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch auch mal vorbei – willkommen sind alle am Thema Interessierte.

 

 

 

weitere Dokumente zum Runterladen